Thema:
Startseite > Kultur > Bildergalerien

Yuan Dongjue restauriert historische chinesische Bücher

Datum: 25.12.2017,12:58:58 Quelle: german.china.org.cn

 

Yuan Dongjue zeigt am 21. Dezember 2017 Seiten eines historischen Buches vor und nach der Restaurierung. Sie arbeitet in der Sichuan Provinzbibliothek in Chengdu, der Hauptstadt der südwestchinesischen Provinz Sichuan. Yuan Dongjue ist eine 70-jährige Fachfrau für die Restaurierung historischer Bücher. Sie arbeitet seit 1983 im Restaurierungszentrum für Historische Bücher der Sichuan Provinzbibliothek an der Restaurierung und Erhaltung historischer Bücher. In ihrer 34-jährigen Karriere hat Yuan etwa 200 wertvolle historische chinesische Bücher restauriert. Einige von ihnen könnten 1000 Jahr alt gewesen sein. Die Restaurationsarbeit besteht aus über zehn verschiedenen Schritten. Um nur ein Stück Papier zu restaurieren, bedarf es einer bis sieben Stunden. Bei einigen dauert es sogar Tage. In Yuans magischen Händen werden diese beschädigten Bücher erneuert. Restaurierte Bücher können gelesen, ausgestellt und für die nächsten hundert Jahre gelagert werden. Sie bietet vielen Menschen eine Gelegenheit, chinesische Geschichte und Literatur zu lesen und zu verstehen. (Xinhua/Zhang Chaoqun)

Editor: Li Hongqing

Rgya Mtsho: Eine Tibet-Weihrauch-Geschichte Rosenmarmelade verbessert Einkommen von Bauern in Xinjiang Oper über chinesischen Mönch Jianzhen in Xinbei aufgeführt Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma
12345
  

Auch interessant