Thema:
Startseite > Kultur > Bildergalerien

162-köpfige Familie feiert Frühlingsfest für eine 100-Jährige

Datum: 07.02.2018,12:07:24 Quelle: german.china.org.cn/

Das kommende Frühlingsfest, also das Neujahrsfest nach dem chinesischen Mondkalender, ist für Tian Jinyu etwas Besonderes. Es ist das erste Frühlingsfest nach ihrem hundertsten Geburtstag. Die im Jahr 1917 geborene Seniorin lebt in einer Großfamilie in einem Dorf in der Provinz Hubei. Sie hat insgesamt 162 Nachkommen in fünf Generationen, ihr ältestes Kind ist bereits 81 Jahre alt.

Zum diesjährigen Frühlingsfest hat die 100-Jährige 100 verschiedene importierte Lebensmittel von ihren Kindern und Enkelkindern geschenkt bekommen. Darunter sind Waffeln aus Polen, Bonbons aus der Schweiz und Wein aus Frankreich.

Ein Enkelkind namens Duan Shaocheng sagt: „Meine Oma hatte ein hartes Leben und ist nie weit von Zuhause gewesen.“ Die Mitglieder der großen Familie kommen mit einander gut zurecht und wollen auf diese Weise ein besonderes Frühlingsfest feiern. Sie haben die Geschenke online gekauft, damit die Familienälteste Spezialitäten aus aller Welt kosten kann.

 

Editor: Li Hongqing

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant