Thema:
Startseite > Reise > Artikel

85.000 Touristen übers Frühlingsfest im Tourismusgebiet Jiuzhaigou

Datum: 09.02.2017,10:41:45 Quelle: China Tibet Online

Am 2. Februar, dem letzten Feiertag des Frühlingsfests, schneite es im Tourismusgebiet Jiuzhaigou etwas. An dem Tag wurden dort 11.657 Touristen gezählt.

Während der Frühlingsfest-Feiertage war sonst dort und in anliegenden Gebieten sonniges Wetter. In den Tourismusgebieten wurden insgesamt 85.194 Besucher gezählt, 9,87% mehr als im Vorjahr und damit so viel wie nie zuvor. Es wurden 68.722 Einzelreisende empfangen, die meisten mit dem eigenen Auto unterwegs waren, was 80,67% der Gesamt-Besucherzahl ergibt und auch ein neuer Rekord ist. Am meisten Touristen wurden am 30.1. empfangen, über 20.000. 

Am 30. Dezember 2016 vermarkteten das Reisebüro Aba-Wenlü und die Verwaltungsbüros der Tourismusgebiete Jiuzhaigou und Qingchengshan-Dujiangyan eine Rabattaktion: Wer 2017 auf der offiziellen Seite Tickets dieser Tourismusgebiete zum regulären Preis kauft kann beim Kauf von 10 Dujiangyan-Tickets zwei Tickets gratis dazu bekommen.

 

Autor: Xu Zhongcheng

Quelle: Sichuan Online

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)  

Menschen

Mehr>>
Tibetische “Verwandte” des Staatsanwalts Polizei bei Pfirsichblüten Glückverheißende Reinigung vor dem tibetischen neuen Jahr Junge Französin studiert TCM in China Danzhaxi: Gedeihende Lotosblumen an der Stiftspitze
12345
  

Auch interessant