Thema:
Startseite > Reise > Artikel

Nyingchi in Tibet: Frühling im Pfirsichblütendorf

Datum: 15.03.2017,09:30:47 Quelle:China Tibet Online




Seit Kurzem gedeihen im Dorf Galai der Stadt Nyingchi in Tibet, das als Dorf der Pfirsichblüten bezeichnet wird, Pfirsichblüten, was sehr frühlingshaft wirkt. Das Dorf Galai mit einer Gesamtbevölkerung von 1,53 Millionen Menschen hat mithilfe der Landschaftszone Pfirsichblütengärten und ländliche Gaststätten aufgebaut, die Verkehrsbranche weiterentwickelt usw., um die Bevölkerung zu Wohlstand zu bringen. Im Jahr 2016 betrug das Pro-Kopf-Nettoeinkommen 17.062,09 Yuan (rund 2307 Euro). Allein während des 14- Kultur- und Tourismusfestivals der Pfirsichblüten der Stadt Nyingchi im Jahr 2016 hat das Dorf Galai insgesamt 51.480 Personen empfangen und das Einkommen  der Tourismusbranche hat 1,2 Millionen Yuan (rund 162.270 Euro) überschritten. Damit hat der ökoloische Tourismus die Bewohner des Dorfes Galai zu Wohlstand gebracht.

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibetische “Verwandte” des Staatsanwalts Polizei bei Pfirsichblüten Glückverheißende Reinigung vor dem tibetischen neuen Jahr Junge Französin studiert TCM in China Danzhaxi: Gedeihende Lotosblumen an der Stiftspitze
12345
  

Auch interessant