Thema:
Startseite > Reise > Artikel

Mugecuo: Ursprung der Kangding-Liebeslieder

Datum: 11.04.2017,09:27:35 Quelle:China Tibet Online



Am 31. März sind die Teilnehmer des Events “Erneutes Gehen der Straße G318” in Kangding, Sitz der Regierung des Autonomen Bezirks Garze der Tibeter, angekommen. Kangding ist das Kerngebiet der Tee-Pferd-Straße und die Heimat  uralter Legenden und Volkskünste.

Mugecuo (Landschaftszone der Kangding-Liebeslieder) befindet sich am mittleren Abschnitt des Gebirges Gongga und wird auch als “Meer der Wilden” bezeichnet. Es ist ein Gebiet mit den größten Seen auf hohen Bergen im Nordwesten der Provinz Sichuan. Es liegt 3700 Meter über dem Meeresspegel und ist von Wäldern umgeben. Des Weiteren sind Dutzende kleiner Seen wie Honghai, Heihai, Baihai etc. in seiner Umgebung. Es sieht so aus, als würden diese kleinen Seen den Mugecuo hochhalten.

Der See ist im Frühling  noch nicht ganz aufgetaut. Urwälder, die Steppe und schneebedeckte Berge überscheiden sich. Die Küste des Mugecuo wird als “Strand der Liebe” bezeichnet und ist ein echtes Highlight . Der dortige Sand ist fein und weich und hat von Natur aus eine goldene Farbe.

Der 7-Farben-See der Landschaftszone Mugecuo ist ein See auf hohen Bergen, wo Seewasser und Wasser von Thermen zusammenfließen. Er ist von Wäldern sowie Steppe umgeben. Außerdem ist er ruhig und hat klares Wasser. Das Seewasser nimmt mit der Änderung der Witterungsverhältnisse verschiedene Farben an. Dadurch hat er seinen Namen bekommen.

In den Augen der Gläubigen des tibetisches Buddhismus haben die Mani-Steine und Manisteinhaufen eine übernatürliche Vitalität und bringen den Gläubigen Glück. Wenn Tibeter an einem Mani-Steinhaufen vorbeilaufen, fügen Sie dem Haufen einen kleinen Stein oder einen Kiesel hinzu. Dies ist für sie ein Gebet und gleicht einer Sutra-Rezitation. So wird ein Mani-Steinhaufen immer höher und  nach und nach zu einer kleinen Anhöhe.

Quelle: Tibet.cn

Autor: Xu Na

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant