Thema:
Startseite > Reise > Artikel

Kultur- und Tourismusfestival am Qilian-Gebirge eröffnet

Datum: 14.07.2017,09:51:48 Quelle: China Tibet Online

Das Kultur- und Tourismusfestival am Qilian-Gebirge wurde eröffnet.

Am 10. Juli wurde das Steppenlandschaft-Kulturfestival zum Thema „Grün, Entwicklung, Solidarität, Fleiß“ des Jahres 2017 im Kreis Qilian des Autonomen Gebiets Haibei der Tibeter in der Provinz Qinghai eröffnet. Dies zog die Bewohner des Kreises Qilian und Touristen aus dem In- und Ausland an.

Das Kultur- und Tourismusfestival am Qilian-Gebirge wurde eröffnet.

Das Kultur- und Tourismusfestival am Qilian-Gebirge wurde eröffnet.

Der Kreis Qilian befindet sich am mittleren Abschnitt des Qilian-Gebirges. Durchschnittlich liegt er 3.500 Meter über dem Meeresspiegel. Er ist sowohl das Ursprungsgebiet des Hei-Flusses, des Datong-Flusses und des Tuole-Fluses, als auch eine wichtige Wasserquelle des Hexi-Korridors. Im Kreis gibt es schneebedeckte Berge, Schluchten, Gletscher, Wälder, Steppen etc. Die touristischen Ressourcen sind zahlreich. Außerdem ist es im Sommer angenehm kühl und da kann man der Hitze gut entgehen.

 Luftaufnahme der Kreisstadt Qilian

Luftaufnahme der Kreisstadt Qilian

 

Autor: Ma Qianli, Gu Lin, Cao Ting

Quelle: Xinhua News

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Tibet: Nomadenunternehmer Bianjiu Lunzhu     „Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften Tonmacher auf dem Hochplateau in Westsichuan
12345
  

Auch interessant