Thema:
Startseite > Reise > Artikel

Wunderschöne Herbstlandschaft an der Quelle des Gelben Flusses

Datum: 13.10.2017,17:09:37 Quelle:China Tibet Online







Der Autonome Bezirk Golog der Tibeter in der Provinz Qinghai hat am 10. Oktober eine Reihe von Fotos der Herbstlandschaft an der Quelle des Gelben Flusses veröffentlicht, um mehr Touristen anzulocken.

Mardo bedeutet im Tibetischen „Quelle des Gelben Flusses.“ Die „Schöne Landschaft von tausend Seen“ liegt im Durchschnitt rund 4200 Meter über dem Meeresspiegel und ist der Kern des staatlichen Naturschutzgebiets Sanjiangyuan Chinas. Außerdem ist es die Quelle des Gelben Flusses, des Mutterflusses Chinas.

Quelle: www.chinanews.com

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Der Viehhirte Tsebong in Nord-Tibet Patrouillenpferdestaffel in Sanjiangyuan „Schutzpatron am Pferderücken“ der Steppe Gannnan Arztgruppe, die nicht weggeht Erkundung in Sanjiangyuan: Ich will mich mit Schneeleoparden treffen
12345
  

Auch interessant