Thema:
Startseite > Reise > Artikel

Die Dargo-Gletscher

Datum: 13.11.2017,10:34:51 Quelle: China Tibet Online

Der Dargo-Gletscher in Heishui, Autonomen Bezirk der Tibeter und Qiang Ngawa, Sichuan, ist ein seltener moderner Berggletscher.

Der Berggipfel ist ganzjährig schneebedeckt und funkelt im Sonnenschein ganz anmutig. Am Nordhang und am Südhang des Berges sind 60-200 m dicke moderne Berggletscher, von denen der 3-Teil-Gletscher am anmutigsten ist, also die Gletscher 1, 2 und 3 mit etwa 8,25 km² Fläche, die sich vor Millionen Jahren geformt haben.

Im Tourismusgebiet des Gletschers ist die Umwelt toll geschützt und es gibt ein komplettes Ressourcenportfolio. Außer den Gletschern gibt es noch Wasserfälle, Seen, Urwälder und Wiesen.

Die Biodiversität im Tourismusgebiet ist komplett erhalten. Die vertikale Verteilung ist deutlich. Es gibt über 1000 arten wilder Pflanzen, 153 Arten wilder Tiere, Sichuan-Goldaffen, Tibet-Affen, Antilopen, Bighorn-Schafe und weitere seltene Tierarten in großer Zahl.

 

 

Autor: Yan Guoliang 

Quelle: Xinhua News

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant