Thema:
Startseite > Reise > Artikel

Preise der Nebensaison mehrerer Sehenswürdigkeiten in Tibetab September

Datum: 15.11.2017,09:02:48 Quelle:China Tibet Online


Flugtickets  Mehrere Vorteile für Winterreisen

Im September beginnt die traditionelle touristische Nebensaison in den meisten Gebieten Chinas. Momentanist die beste Zeit zum Reisen ohne großen Touristenanstrom.

Es heißt, derzeit könne man relativ leicht Flugtickets oder Fahrkarten nach Tibet kaufen. Sobald man das Reisedatum festlegt, kann man einen oder zwei Tage vorher Flugtickets mit relativ großenRabatten buchen und auch leicht Fahrkarten bekommen. Gleichzeitig gelten an manchen Sehenswürdigkeiten Lhasas die Preise der Nebensaison. Des Weiteren bieten viele Pensionen des Stadtgebiets Rabatte der Nebensaison.

Ausreichend Fahrkarten

Momentan sind die Fahrkarten nach Tibet und aus Tibet ausreichend vorhanden. Wenn man mindestens sieben Tage vorher bucht, kann man Fahrkarten von Lhasa nach Beijing, Shanghai, Guangzhou etc. bekommen.

Preise der Eintrittskarten werden billiger

Im Vergleich mit der Hochsaison ist die Preisverringerung für Sehenswürdigkeiten sehr deutlich. Beispielsweise fallen die Preise des Potala-Palast von 200 auf 100 Yuan (von rund 26 auf 13 Euro). Des Weiteren ist keine vorherige Reservierung nötig. Man kann an einem Tag Karten kaufen und amselbenTag besichtigen. Ferner fällt der Preis des Hauptquartiers des Qomolangma von 180 auf 90 Yuan (von rund 23 auf 12 Euro).

Quelle: Handelsblatt Tibet

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant