Thema:
Startseite > Reise > Artikel

Über 6200 Wasservögel tanzen am Qinghai-See

Datum: 10.01.2018,09:34:56 Quelle:China Tibet Online

Der Qinghai-See ist im Winter auf großen Flächen zugefroren. In der Ferne liegt weißer Schnee und in der Nähe ist es voller Vitalität. 6251 Wasservögel von 18 Arten, darunter Tadorna ferruginea, Komorane etc., ruhen sich am Seeaus.

Laut einer Untersuchung haben die Mitarbeiter während der 5 Tage zwischen dem 25. Dezember und dem 29. Dezember 2017 die letzte Seeumrundungspatrouille des Jahres abgeschlossen. Sie haben insgesamt mehr als 6200 Wasservögel, die 18 Arten angehören, festgestellt; des Weiteren haben sie über 1380 Exemplare von Procapra przewalskii gesichtet. Ferner wurden keine Auffälligkeiten bei den wilden Tieren beobachtet.

Quelle: Abendzeitung Xining

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales Die Geschichte von Wang Mianzhi, dem "alten Tibet-Hasen" „Bauern-Wissenschaftler“ Gasong Norbu
12345
  

Auch interessant