Thema:
Startseite > Reise > Artikel

Online-Liveübertragungen während der Regenerationszeit Jiuzhaigous

Datum: 29.01.2018,09:11:51 Quelle:China Tibet Online

Seit einiger Zeit ist die Landschaftszone Jiuzhaigou zwar geschlossen, aber ihre winterliche Landschaft ist immer noch faszinierend. Heutzutage können sich Touristen aus der ganzen Welt die Landschaftvia Internet anschauen.

Am 24. Januar hat der Reporter erfahren, dass es während des 13. Eiswasserfall-Festivals in Jiuzhaigou im Jahr 2019 Liveübertragen via Internet für die ganze Welt geben werde. Dabei würden der Eiswasserfall, Eiszapfen und andere winterliche Landschaften jeden Tag den Touristen der Welt präsentiert. Die Menschen könnensich durch die Homepage von Jiuzhaigou, CCTV (News CCTV), den internationalen Fernsehsender Chinas (CGNT) usw. die Übertragungen anschauen.

Es heißt, während der dreimonatigen, globalen Liveübertragungen würden dauerhaft nacheinander die alte Zypresse am Changhai-See, der Wucai-See, der Nuorilang-Wasserfall und die Shuzheng-Seen gezeigt. Das Jiuzhaigou in den Liveübertragungen wird jeden Tag anders: Vom Herbstanfang bis zum weißen Schnee sowie blauen Eis von jetzt kann jede Veränderung des Wintermärchens Jiuzhaigous durch die einzigartigen Langzeitübertragungen gezeigtwerden, so dass die Touristen die schöne Landschaft bestaunen können, ohne ihr Zuhause zu verlassen.

Jiuzhaigou befindet sich in der Großgemeinde Zangzinang des Autonomen Bezirks Ngawa der Tibeter und der Qiang der Provinz Sichuan. Es wurde auf die Liste des Weltnaturerbes und die Liste der staatlichen Landschaftszonen AAAAA gesetzt. Am 8. August 2017 um 21:19 Uhrhat sich im Kreis Jiuzhaigou ein Erdbeben der Stärke 7,0 auf der Richterskala ereignet. Derzeit treibt Jiuzhaigou die Wiederaufbauarbeiten schneller voran.

Quelle: Tageszeitung Sichuan

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant