Thema:
Startseite > Reise > Artikel

Dartsendo-Magnolien blühen elegant

Datum: 08.04.2018,12:32:51 Quelle: China Tibet Online

Vor kurzem haben sich die Dartsendo-Magnolien in Hailuogou, Garze, in der Frühlingssonne langsam geöffnet.

Immer Mitte März fangen die im auf etwa 2.000 m hohen Hailuogou wachsenden Dartsendo-Magnolien der Höhenlage nach hintereinander zu blühen an. Mitte bis Ende April blüht der ganze Berg und es duftet herrlich. Um sich das anzusehen, reist dort jedes Jahr zu dieser Zeit ein großer Strom von Touristen hin.

Das in Moxi, Garze, Sichuan, gelegene Hailuogou ist ein Tourismusgebiet, welches zugleich nationales Naturschutzgebiet ist und eins der symbolträchtigsten Tourismusgebiete entlang der schönen Hauptstraße 318 ist. Es gibt viele Marken auf nationaler Ebene, wie einen Gletscherwald-Park, Geopark und ein Tourismusgebiet der Klasse 5A. 

 

Quelle: CRI Online

Übersetzt von China Tibet Online

Editor: Li Hongqing

Menschen

Mehr>>
Mein tibetischer Jurakurs und ich Berge, Menschen und Rinder Tibetisch-Absolventin: „Je mehr ich darüber lerne, desto mehr mag ich die tibetische Nationalität“ Zhongtai: Lebenslanger Schutz der Affen WeChat hat ein Dorf verändert
12345
  

Auch interessant