Thema:
Startseite > Reise > Artikel

Start der Vogelwoche am Qinghai-See

Datum: 04.05.2018,10:11:37 Quelle: China Tibet Online

Bei der Eröffnungszeremonie

ChinaNews Xi'ning berichtete am 2. Mai, dass am Qinghaisee eine Vogelwoche losgeht, um die Leute zum Vogelschutz zu bewegen. Während der Vogelwoche gibt es auch eine populärwissenschaftliche Vorlesung "Naturschutz an Schulen", die Natur-Erlebnisveranstaltung "Vögel den Frühling wecken lassen" und mehr.

Der Qinghaisee ist Chinas größter Binnenhochlandssalzsee, ein wichtiges Gewässer zur Aufrechterhaltung der ökologischen Sicherheit im Nordosten des Qinghai-Tibet-Plateaus und eine natürliche Barriere zur Verhinderung der Ausbreitung der westlichen Erosion nach Osten. Statistiken zeigen, dass es am See 223 Vogelarten von 43 Familien und 16 Kategorien gibt. Die Vogelarten sind mehr als halb so viele wie in ganz Qinghai. Es gibt über 300.000 Zug- und Brutvögel.

Streifenhalsgänse am Qinghaisee

Große Schwäne am Qinghaisee

 

Quelle: ganzixinwen.com

Übersetzt von China Tibet Online

Redakteur: Li Hongqing  

Menschen

Mehr>>
Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma Tibetischer Mittachziger überliefert Sanskrit Der Thangka-Überlieferer Karma Kagyu Thangka-Maler werden immer jünger
12345
  

Auch interessant