Thema:
Startseite > Reise > Bilder

Drei Generationen Waldwächter in Guizhou

Datum: 13.03.2018,10:57:23 Quelle: German.people.cn




Vor 33 Jahren haben die Waldwächter 27.000 Hektar Land in der Gemeinde Guanfenghai, Provinz Guizhou aufgeforstet. Drei Generationen Waldwächtern ist zu verdanken, dass das damals verödete Land mittlerweile wieder fruchtbar ist.

Vor 20 Jahren übernahm An Deyong die Arbeit seines Vaters und fing als Waldwächter in dem Waldschutzgebiet an. Jeden Tag, auch bei schlechtem Wetter oder an Feiertagen, müssen An Deyong und seine Kollegen im Waldschutzgebiet patrouillieren. Obwohl die Arbeit hart und langweilig ist, lieben die Waldwächter ihren Wald.

Jeden 10. März pflanzt An Deyong die Baumsämlinge. Seinem Kind hat er beigebracht, dass man die Bäume und die Umwelt schützen sollte. 

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma Tibetischer Mittachziger überliefert Sanskrit Der Thangka-Überlieferer Karma Kagyu Thangka-Maler werden immer jünger
12345
  

Auch interessant