Thema:
Startseite > Religion > Artikel

Qinghai führt Buddha-Ausstellungs-Zeremonie durch

Datum: 08.02.2017,13:09:56 Quelle: China Tibet Online

 

Am 1.2., dem 5.1. des Jahrs des Hahns im Bauernkalender, führte Tongren, AB der Tibeter Huangnan, Qinghai die jährliche Buddha-Ausstellungs-Zeremonie durch. Am Morgen des Festtags zieht man festlich gekleidet zum Ort der Buddha-Ausstellung und rezitiert Sutras und betet, dass die Familie gesund und glücklich und das Vieh zahlreich ist. Tongren liegt im Südosten von Qinghai und ist Ursprungsort der Regong-Kunst, die vor allem durch Thangka, Stickereien und Statuen bezaubert.

Der große Buddha wird den Berg hochgetragen.

 

Der große Buddha wird den Berg hochgetragen.

Die Buddha-Ausstellungs-Zeremonie.

Die Buddha-Ausstellungs-Zeremonie.

Die Buddha-Ausstellungs-Zeremonie.

Die Buddha-Ausstellungs-Zeremonie.

Die Buddha-Ausstellungs-Zeremonie.

 

 

Autor: Wang Jianhua

Quelle: Xinhua News

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)  

Menschen

Mehr>>
Ein Tibeter aus Qinghai und seine Karriere Yushu: Die Drillinge sind ein Jahr alt Zum Gedenken an Prof. Zhong Yang Wang Di hofft, dass einer seiner Schüler später Lehrer wird Die moderne Überlieferung tausend Jahre alter Räucherstäbchen
12345
  

Auch interessant