Thema:
Startseite > Religion > Artikel

Riesiger "Maitreya"-Stein erhält Eintrag als Weltrekord

Datum: 18.04.2017,09:45:38 Quelle: China Tibet Online

Der China News Service berichtet, dass der Riesenstein "Maitreya von Yalongwan" im Tourismusgebiet Yalongwan in Sanya, Hainan am 10. April von der Weltrekord-Anerkennungsfirma in London als "weltgrößter natürlicher Maitreya" anerkannt wurde.

Der "Maitreya von Yalongwan" liegt auf der Spitze des 450 Meter hohen Mt Hongxialing als natürliche Granitanhäufung. Er ist 28 Meter hoch und hat sitzend einen Umfang von 76 Metern. Er sieht auf der Hüfte des Berges in die Ferne. Er wirkt groß, mit Glatze und großem Bauch, gefalteten Händen, einen großen Baum umarmend, so thront er auf dem Gipfel, erhaben und gütig. 

Touristen können nach Erreichen des Gipfels zur Hüfte, Hals und Schulter des großen Stein-Maitreyas gehen und von dort aus die schöne Landschaft der "ersten Bucht unterm Himmel" Yalongwan bestaunen. Hinter dem Kopf des Steins liegt eine natürliche treppenartige Höhle, die 4,2 Meter hoch, 10 Meter lang und 5 Meter breit ist. Der berühmte Kalligraph Herr Li Shuanghai schrieb hier "Buddha ist im Herzen".

 

Autor: Yin Haiming

Quelle: China News

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)   

Menschen

Mehr>>
Drolkar: Verbreitung der tibetischen Kultur mit Pensionen Assistenzärztin in Tibet Xinlin HOU: Pädiaterin und Mutter Tenzin Norbu: Schneeberg und grüner Sportplatz Junge Tibeter gründen die Unternehmen mit sozialer Verantwortung Weg zum Reichtum des junge Raupenpilz-Jungen
12345
  

Auch interessant