Thema:
Startseite > Religion > Artikel

Im Kloster Ganden Songtsenling findet “Gedong-Festival” statt

Datum: 19.01.2018,09:29:43 Quelle:China Tibet Online




Vor kurzem hat das jährliche “Gedong-Festival” stattgefunden. Auf dem Vorplatz des Klosters ertönten Zurnas und Trommeln. Die Mönche haben sich Masken der Rinder, Krähen, Rothirsche etc. angezogen und damit ganzt, um die gute Ernte auf dem Hochplateau zu feiern und für alles Gute zu beten.

Gedong bedeutet im Tibetischen ein Menü aus neuen Speisen. Es ist eine Aktivität zur Geistervertreibung von Klöstern des tibetischen Buddhismus. Überdies ist es eine große Tanzfeier. Das Kloster Ganden Songtsenling richtet die Feier jedes Jahr zwischen dem 26. und 29. November des tibetischen Kalenders aus.

Quelle: http://www.xgll.com.cn

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant