Thema:
Startseite > Religion > Artikel

Fromme Pilgerfahrt zum Lamaling-Kloster

Datum: 23.02.2018,10:01:42 Quelle: China Tibet Online

Das Lamaling-Kloster, auch Zangdrok Pelri (kupferfarbener Glücksberg) genannt, ist ein Kloster der Nyingma-Schule (eine der vier großen Schulen des tibetischen Buddhismus). Das Kloster versteckt in den Bergen. Sein goldenes Dach hebt sich deutlich von den es umgebenden grünen Bäumen ab.

Ein graue Argali, das von den Lamas des Lamaling-Klosters gezüchtet wird.

 

Ein Lama und ein Dorfbewohner unterhalten sich.

 

Ein frommer Pilger umkreist das Kloster.

 

Autor: Xu Na

Quelle: China Tibet Online

Übersetzt von China Tibet Online

Editor: Li Hongqing 

Menschen

Mehr>>
Mysteriöse Bindung zwischen chinesischen Bergsteigern und dem Qomolangma Padma Jamtse stellt seit 40 Jahren Briefe zur Gemeinde Yümai zu Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees
12345
  

Auch interessant