Thema:
Startseite > Religion > Bildergalerien

Kloster Gaer am steilen Hang

Datum: 22.09.2017,14:29:25 Quelle: China Tibet Online

Das Kloster Gaer in der Gemeinde Baizha des Kreises Nangqên im Autonomen Bezirk Yushu der Tibeter der Provinz Qinghai ist ein buddhistisches Kloster, das am steilen Hang liegt. Die Hunderte von Gebäuden des Kloster sind unregelmäßig auf dem großen Hang am südlichen Rand des Gebirges - von unten nach oben, bis zur Bergspitze.

Die Entfernung von Nangqên bis zum Kloster Gaer beträgt rund 76 Kilometer. Unterwegs gibt es Wiesen auf hohen Bergen, alte Salzfelder, Urwälder und Bäche in Wäldern. Dies ist eine seltene Landschaft auf dem Hochplateau Qinghai-Tibet.

 

Quelle: www.chinanews.com

(Editor: Rita Li)

Rgya Mtsho: Eine Tibet-Weihrauch-Geschichte Rosenmarmelade verbessert Einkommen von Bauern in Xinjiang Oper über chinesischen Mönch Jianzhen in Xinbei aufgeführt Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma
12345
  

Auch interessant