Thema:
Startseite > Religion > Bildergalerien

Frühlingsszenerie im Yunju Tempel in Beijing

Datum: 19.04.2018,13:37:02 Quelle: german.china.org.cn

Der Yunju Tempel (auch Wolken-Wohnung genannt) liegt in einer Kalksteinhöhle im Süden der Shangfang Berge. Er entstand um einen alten Schrein herum. Die beiden Knochenfragmente, die an der Stelle gefunden wurden, sollen dem Gründer des Buddhismus Siddhartha Gautama gehören. Mehr als 77.000 gravierte Holzblöcke, die das chinesische Tripitaka (buddhistische Schriften) enthalten, haben eine große Menschenmenge zu der Stelle gelockt. 

Frühlingsszenerie im Yunju Tempel in Beijing

 

Frühlingsszenerie im Yunju Tempel in Beijing

 

Editor: Lee

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant